Judo & Jiu-Jitsu

Slider
EVO Sponsoring 2022 - Gewinner

Nach dem Ausfall der deutschen Kata Meisterschaft aufgrund der situativen Umstände letzten Jahres, war es im 7. November soweit und unsere Trainer Julia und Christian konnten ihre lang geübte Kata bewerten lassen.

Es fing mit einer pragmatischen Überlegung an, da schon 2019 die Koshiki no Kata geübt werden musste. Für die Dan-Prüfung von Julia haben sie sich entschieden das Training kontinuierlich weiter zu führen.

Das Trainingspensum war vor der Meisterschaft sehr hoch, da sich die Ziele der ambitionierten Judokas überlagerten.

Die Nervosität während des Aufwärmens und der Vorbereitung hat man den beiden sichtlich angesehen. Es war für beide die erste Teilnahme an der deutschen Kata Meisterschaft und die Konkurrenz war stark. Sie betraten als letzte Paarung die Matte und legten eine solide Leistung ohne großen Patzer hin. Beide waren mit ihrer Leistung sichtlich zufrieden.

Am Ende haben Sie knapp das Podest verpasst. Das Podest wurde ausschließlich von den leistungsstarken Teilnehmern aus NRW besetzt und von dem besten deutschen Kata-Paar angeführt.

Julia und Christian haben sich riesig über den 4. Platz gefreut und sind motiviert weiter an sich zu arbeiten, um nächstes Jahr erneut einen Versuch zu starten.

Wir wünschen beiden eine  gute Vorbereitung und viel Erfolg fürs kommende Jahr.

Euer Judo-Team

dt._Katameisterschaft-in-Elz_julia-Christian.JPG

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.